POLLY APFELBAUM

KURZBIOGRAPHIE

Seit ihrer ersten Personale im Jahr 1986 ist Polly Apfelbaum durch ihre rege

Ausstellungstätigkeit aus der amerikanischen wie auch der internationalen Kunstszene nicht mehr wegzudenken. Charakteristisch für ihre Arbeiten ist eine hybride Ästhetik, in der Traditionen aus Bildhauerei, Malerei, Handwerk und Installation ineinander übergehen. Farbe, visuell wie auch formal, ist das Schlüsselelement in Polly Apfelbaums Schaffen. Die Künstlerin bedient sich einer Vielzahl von Medien, um die Grenzen zwischen Kunst und Handwerk auszuloten. Ihre ortsspezifischen Arbeiten stehen stets im Dialog mit der Umgebung, dem Standort und der Architektur. Polly Apfelbaum erweitert die traditionellen Materialien der Abstraktion und stellt ihnen neue Materialien, Formen und Wörter zur Seite.


www.pollyapfelbaum.com